Botschaft zum Thema Mannsein

In den „Botschaften aus dem geistigen Feld des Friedvollen Kriegers“ findest du wesentliche Impulse, Ideen, starke Gedanken und tiefgehende Wahrheiten, die dir als Mann dienen können für dein Leben! Öffne dein Herz und lausche diesen Worten und fühle hin, was jetzt für dich wichtig ist. Worauf du als Mann jetzt in deinem Leben deinen Fokus ausrichten kannst, um mehr Freude, Liebe, Lust und Kraft aus dir heraus zu entfalten…

Der Schoß gebiert die Freude.

Doch nicht im Außen holst du sie, sondern im Innen.

Mach an dein Licht im Herzen, sonst ist dein Lebenssamen vergeudet und leer.

Deine Männlichkeit zu feiern obliegt dir – und nicht den Frauen.

Sie zeigen dir nur dein Sein – im Spiegel deines Lebens.

Männlicher Stolz gebrochen – und damit auch die Manneskraft.

Kein Stolz im Herzen und damit auch nicht im Leben.

Wache auf, Krieger des Herzens!

Befürchte nicht dein Sein, den Halt gibst du dir selbst.

Willst du deinen Samen nähren, so nähre zuerst dich.

Mit Freude und Lust am Leben.

So sei es.

Suche nicht im Außen, was du schon längst im Innen trägst.

Dein Vater trug es auch. Doch tief vergraben sein Schmerz.

Du bist der, der heilt.

Wenn du nimmst die Kraft deiner Ahnen und die Liebe, die darin liegt.

Verstehe doch. Die Grenzen setzt du dir selbst.

Dein Kopf ist so weise doch dein Herz ist weiser.

Den Schlüssel zum Herzen du in dir trägst, wenn du richtest deinen Samen auf dich – den Samen der Freude.

Lust und Gewinn ist eins. In dir.

Ein friedvoller Krieger steckt in jedem Kind, doch im Mann nicht mehr.

So lasse die Freuden des Jungen in dir leben, um zu deiner Kraft zu kommen.

Die Schwere geht aus dem Herzen, wenn du in Freude badest.

Es ist das stille Glück in dir, was sich nach dir sehnt.

Hast du es nicht im Fokus deiner Aufmerksamkeit, wird der Schmerz nicht vergehen.

Zu entdecken gibt es viel für dich auf dem Abenteuerspielplatz des Lebens.

Es ist unerheblich, welchen Gewinn du machst, du gehst ohne von dieser Welt.

Der einzige Reichtum, den du mitnimmst, ist dein Reichtum im Herzen.

Öffne dich dieser Quelle deines Lebens und empfange.

Lege nieder die Mauern, die dein Geist umgibt und wende dich hin der Göttinnen Schoß.

So wie die Frau deinen Samen empfängt, so empfängst du ihre Liebe in deinem Herzen.

Ist dein Samen leer und ohne Liebe, so bleibt es auch ihr Herz.

Das, was du gibst, empfängst du.

Wenn du bereit bist, zu zeigen dich, empfängst du wahrhaftig.

Hinter dem Schmerz liegt deine Liebe, hinter dem Schmerz…