Wie du dich als Mann emotional neu auf Spur bringst

Gedanken, Gefühle, Worte – all das erschafft täglich aufs Neue deine Identität, dein erlebtes Ich. Wie gehst du als Mann mit deinen „Arschengeln“ um? Mit Menschen und Situationen, die dir deine „Knöpfe drücken“ und dir dann den letzten Nerv rauben?

In dieser Episode erfährst du, wie du deine Emotionen wieder auf eine gute Spur bringen kannst, so dass deine „Arschengel“ auf Dauer keine Chance mehr haben.

Meditation bedeutet, sich vertraut machen

Falls du ein Mann bist, der auch so ein Bild im Kopf hat zu dem Wort „Meditation“ (also ein Sitzkissen, ein Omm und schlabbrige Yogahosen…), dann findest du hier und heute Gelegenheit, dir dazu ein neues Bild / eine neue Einstellung zu verschaffen. 


Achtung! Könnte helfen, eingefahrene Sichtweisen zu verändern und damit sogar dein Leben als Mann…. 🙂